Carding


Das fachgerechte Entfernen der abgestorbenen Unterwolle. 

Die Haut bekommt wieder mehr Luft, das glänzende Deckhaar kommt besser zum Vorschein, der Hund haart weniger, schwitzt weniger und fühlt sich wohler. Vor allem werden auch hier Verfilzungen und Hautproblemen bei regelmäßiger Anwendung vorgebeugt. 


Da die Frage bereits häufiger aufgekommen ist -  bei 95% der Hunde reicht nicht nur EINE Unterwollentfernung im Jahr aus. Das Haar wächst bekanntlich ständig nach, das unkonstante Wetter sorgt dafür dass auch die Unterwolle schneller nachwächst. Dementsprechend muss auch die Unterwolle mehrmals entfernt werden sodass sich ihr Hund rundum wohl fühlt.